+++ Der Wissersheimer ist nun geschlossen! +++ +++ Danke an alle, die ihn in den letzten Jahren gelesen und gemocht haben +++ +++ Der Wissersheimer ist nun geschlossen! +++ +++ Danke an alle, die ihn in den letzten Jahren gelesen und gemocht haben +++

Piff, puff, paff - d'r Vujel dä muss eraff!

Geschrieben von: Redaktion (M. Olk) | 13.05.08

porathVon Samstag, den 10. Mai, bis Dienstag, den 13. Mai 2008, fand das diesjährige Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Wissersheim statt. Und das stand dieses Jahr unter einem guten Stern. Herrliches Pfingstwetter und strahlender Sonnenschein bei Temperaturen bis zu 27 Grad ließen das grün-weiß geschmückte Dorf besonders festlich erscheinen. Und besonders durstig war das Dorf auch.

Am Pfingstsonntag - beim Dämmerschoppen nach dem Festzug - herrschte eine tolle Stimmung auf dem Festplatz. Zu allem Überfluss war einige Stunden zuvor auch der von vielen Wissersheimern geliebte FC aufgestiegen, was dann sofort und unüberhörbar mitgefeiert wurde.

Schon Tags zuvor am frühen Samstag Abend bot sich in der untergehenden Sonne ein stimmungsvolles Bild, als der noch amtierende Schützenkönig Philipp Porath nebst seiner Nadine und einem ca. hundertköpfigen Gefolge zum Festball abgeholt wurden. Nachdem die Reihen abmarschiert waren, setzte sich der Zug als Vorgeschmack auf die kommenden Tage mit zünftiger Marschmusik in Richtung Festplatz in Bewegung.

majestaeten2008Montags folgte dann der Höhepunkt des diesjährigen Schützenfestes - die neuen Majestäten wurden ermittelt. Neuer Schützenkönig wurde Georg Hecker, der sich mit dem 30. Schuss gegen drei Mitbewerber durchsetzen konnte. Ihm zur Seite steht seine Königin Marion Esser. Neuer Jungschützenprinz wurde Michael Tschachtschal, der sich Jaqueline Vogel-Napiralla zu seiner Prinzessin erwählte. Schülerprinz wurde Kay Hendricks - seine Prinzessin Denise Meul. Die neue Kinderprinzessin heißt Alina Reimer.

Der Wissersheimer gratuliert allen Majestäten und wünscht ihnen eine schöne und spannende Amtszeit. Der Sebastianus Schützenbruderschaft wünschen wir auch für das nächste Jahr wieder ein tolles Fest und wer weiß - vielleicht feiern wir dann auch den UEFA-CUP-Einzug des 1. FC Köln gleich mit?!



   

Es ist doch nur Wasser!

Geschrieben von: Redaktion (M. Olk) | 10.05.08

Schon wieder kein DSLHaben Sie sich auch schon auf Video on Demand oder das Fernsehen der Zukunft mit günstigen Entertainpaketen gefreut? Oder wollten Sie einfach mal mit etwas mehr als einem 1000er DSL im Internet surfen? Telefonieren vielleicht - ohne zusätzliche Telefonleitung?

Blauen Rohre nährten die Hoffnung - unsere jedenfalls - dass unser geliebtes Wissersheim ein wenig näher an die digitale Zukunft ranrückt. Doch weit gefehlt! Es ist doch nur Wasser.

dsc_0006Gut, ein wenig mehr Wasserdruck und bessere Leitungen können bestimmt nicht schaden, aber man fragt sich doch, warum hat keines der großen Telekommunikationsunternehmen die Gunst der Stunde genutzt und ein paar zusätzliche Kabel in die ohnehin schon ausgehobenen Gräben geschmissen. Ist unser Ort doch so unbedeutend in der schönen, neuen digitalen Welt?

Nun mag es unserem mangelnden Sachverstand geschuldet sein, dass wir einfach davon ausgegangen sind, die legen auch DSL mit rein, aber mal im Ernst: Von den renomierten Anbietern gibt es diesbezüglich auch keine weiteren Auskünfte - außer - dass man doch immer mal wieder auf den einschlägigen Webseiten die Verfügbarkeit prüfen kann. Nun gut - damit müssen wir uns zunächst einmal zufrieden geben.



   

Schützen online

Geschrieben von: Redaktion (M. Olk) | 04.05.08

Homepage der SchützenSeit ca. zwei Wochen ist nun auch die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Wissersheim 1888 e.V. mit einer eigenen Website im Internet zu finden.

Unter der Domain www.schuetzen-wissersheim.de gibt es umfangreiche Informationen zu der 165 Mitglieder starken Bruderschaft.

Neben aktuellen Terminen, der Geschichte der Schützen und einer Bildergalerie, finden Sie u.a. auch Informationen zu den Aktivitäten der Wissersheimer-Jungschützen.



   

Erste Party ein voller Erfolg

Geschrieben von: Redaktion (M. Olk) | 30.03.08

All Generation Party 2008Gestern Abend veranstaltete der BSV Wissersheim seine erste "All Generation Party". Geboten wurde ein musikalischer Mix aus Disco, Techno, Schlager, Stimmung und good old Rock 'n' Roll - eben für alle Generationen.
Die Mischung des Publikums bestätigte den Titel des Events - jüngere und ältere Wissersheimer feierten gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden. Wie uns Günter Peters - einer der Verantwortlichen für diese Party (2. v. r.) - bestätigte, waren alle Beteiligten mit der Resonanz äußerst zufrieden.

Konnten sie auch!

Bis spät nach Mitternacht strömte immer wieder neues Publikum ins Vereinsheim des Wissersheimer Ballspielvereins. Und der hatte alles bestens organisiert. Würstchen, Schnitzel, Salate - aber vor allem bezahlbare Getränke und eine gute Theken- und DJ-Crew sorgten für eine runde Veranstaltung, die in dieser Form sicher nicht die letzte gewesen sein wird.

All Generation Party 2008"Wir wollten einfach mal was Neues versuchen..." sagte uns Günter Peters - und sie taten gut daran. Obwohl nicht alle der angeschriebenen befreundeten Vereine ihre Aufwartung machten, war das Vereinsheim zeitweise brechend voll.

Bleibt zu hoffen, dass die "All Generation Party" in Zukunft keiner Einlasskontrolle bedarf und diese neue Wissersheimer Party weiterhin so stimmungsvoll und friedlich verläuft.

Also BSV.... mehr davon!



   

Seite 8 von 9

Banner
Spacer

Dorf-Wetter

Ihr Weg nach Wissersheim

Get Firefox


Get Firefox
Eine Seite zurück | Anfang der Seite
Wir bedanken uns bei insgesamt 459.022 Besuchern seit dem 31.03.2008, die 1.708.598 Einzelseiten dieser Website aufgerufen haben.
Detallierte Statistik  »»  Heute :: 15 | Gestern :: 34 | Diese(r) Seite / Artikel :: 4.457 | Jetzt online :: 15
Der Wissersheimer - made by medienstroeme.de
...zur Startseite